Sonne by SONNE

WhyPlayJazz (RS001), CD, Release date: Sep 01, 2005
Artist: SONNE

Sonne by SONNE (2005 WhyPlayJazz, RS001)

Track listing

  1. Roter Riese  2:38
  2. Sonne  8:08
  3. Fünf  3:52
  4. Pierdoła Saska  7:12
  5. Ein Atom  5:36
  6. Atom 2  5:34
  7. Herbst 26  4:46
  8. Patient  5:31
  9. Weisser Zwerg  2:16

Line Up

Carsten Daerr (p), Christian Lillinger (dr), Johannes Fink (b), Philipp Gropper (ts)

Credits

Recorded, mixed and mastered April - May 2005 by Rainer Robben at AudioCue Studio, Berlin, Germany.

Reviews

Was hier an den Tag gelegt wurde, lies eine vorerst ins geheime Frage nach weiterer musikalischer Steigerung für den restlichen Konzertabend stellen. Diesem Gedanken gaben die atemberaubenden Temposteigerungen, die wühlenden Soli und das blitzschnelle Zusammenfinden im Ensemblespiel in den folgenden Werken keinen weiteren Raum. Die bodenständigen Eigenkompositionen aus der Feder der Bandmitglieder verwoben elegant druckvollen Jazz, feinsinnige Fünftonmusik und lässigen Reggae innerhalb des gut zweistündigen Konzerts. Deren schwungvolle Aufführung gab dem Publikum eine bereichernde Ohren- und Augenweide. Der Jazz ist tot? Von wegen. Das „Quartett Sonne“ glüht in seiner Flamme!

Uwe Rossner, Ostsee-Zeitung (August 2004)

We would also recommend these releases

Pale Fire by Z3 (2014 WhyPlayJazz, RS014)
Pale Fire
Z3
seriell, nicht seriös by Benjamin Weidekamp Quartett (2014 WhyPlayJazz, RS011)
seriell, nicht seriös
Benjamin Weidekamp Quartett
For Very Sad and Very Tired Lotus Eaters by Wanja Slavin Lotus Eaters (2014 WhyPlayJazz, RS012LP)
For Very Sad and Very Tired Lotus Eaters
Wanja Slavin Lotus Eaters
Grasp by Schultze Ehwald Duo (2014 WhyPlayJazz, RS013)
Grasp
Schultze Ehwald Duo
For Very Sad and Very Tired Lotus Eaters by Wanja Slavin Lotus Eaters (2014 WhyPlayJazz, RS012)
For Very Sad and Very Tired Lotus Eaters
Wanja Slavin Lotus Eaters
Rebus by Eder (2013 WhyPlayJazz, RS010)
Rebus
Eder
Super Kasper by FUSK (2013 WhyPlayJazz, RS009)
Super Kasper
FUSK
Orchestre Idéal by Johanna Borchert (2012 WhyPlayJazz, RS008)
Orchestre Idéal
Johanna Borchert
Licht by Philipp Gropper’s Philm (2012 WhyPlayJazz, RS007)
Licht
Philipp Gropper’s Philm
Und was ist mit mir? by Eder (2012 WhyPlayJazz, RS006)
Und was ist mit mir?
Eder
Fusk by FUSK (2011 WhyPlayJazz, RS005)
Fusk
FUSK
Live In Greifswald 2009 by Umlaut Urlaub (2010 WhyPlayJazz, RS004)
Live In Greifswald 2009
Umlaut Urlaub
So ein Ding muss ich auch live haben by QUARTz (2010 WhyPlayJazz, RS003)
So ein Ding muss ich auch live haben
QUARTz
So ein Ding muss ich auch haben by QUARTz (2007 WhyPlayJazz, RS002)
So ein Ding muss ich auch haben
QUARTz